Schattenspiele

Über

Aus freien Stücken

Wem Fühlen

und Denken

in Stücke

geschlagen wurden

die dadurch befreit sind

aus ihrem Zusammenhang

der wehrt sich nicht

wenn man einige Stücke

falsch zusammensetzt

und dann von ihm sagt

er lasse das alles geschehen

aus freien Stücken

Erich Fried

 

 

Ich habe dieses Blog „Schattenspiele“ genannt – weil ich zunächst einmal nur vorhabe, Tagebuchfragmente und Briefe einzustellen, die ich im Zusammenhang mit meinen Therapien geschrieben habe – aber keine zusammenfassende Doku. Ich denke, die Textstücke sprechen für sich, auch wenn sie nur selten direkt berichten, was geschehen ist, sondern einfach widerspiegeln.

Zum Überblick: Herr K. war der dritte Therapieversuch, ein Analytiker - mit dem ich die vorangegangen Therapieschäden bearbeiten wollte.

Der zweite Versuch fand in einer Klinik statt - und war geprägt von hochgradig unprofessionellem Verhalten, das für mich zur Katastrophe führte.

Die erste Therapie in diesem Zusammenhang ist die Alkohlolismustherapie, die mit sexuellem Missbrauch endete.

Davor und dazwischen und auch noch danach gab es unzählige Therapieanfänge und Kontaktaufnahmen zu "professionellen" Helfern.

Wo immer in meinen Aufzeichnungen "xxxxx"auftaucht, ist damit die Klinik gemeint.

 

Ich mag diese...



Mehr über mich...



Werbung